Ein Winterabschiebestopp steht für Humanität

 

Humanität bleibt die Leitlinie

Ich möchte nicht, dass Menschen abgeschoben werden, wenn ihr Überleben aufgrund winterlicher Wetterverhältnisse  in den Herkunftsländern nicht gesichert ist. Deshalb befürworte ich einen Winterabschiebestopp. Selbst wenn Menschen kein dauerhaftes Aufenthaltsrecht besitzen, haben sie unsere Mitmenschlichkeit verdient.

 

Jamaika-Koalition ohne Linie

Wir sollten alle landespolitischen Spielräume für eine humanitäre Flüchtlingspolitik nutzen.  Die Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein verletzt indes das Gebot der Humanität, indem sie einen Abschiebestopp im Winter ablehnt. Der aktuelle Koalitionsstreit zum Thema zeigt erneut, dass CDU, FDP und Grüne keine gemeinsame politische Linie verfolgen.  Das Ergebnis: Stillstand in Schleswig-Holstein.

Mehr auch auf Facebook.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.